HOME GALLERY CONTACT/FAQ IMPRESSUM
Posts mit dem Label Beauty werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Beauty werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 9. Februar 2018

BEAUTY | Meine Februar-Favoriten



 Hey meine Lieben!
Mein letzter Favoriten-Post ist schon etwas her. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen jeden Monat einen
solchen Post zu veröffentlichen, ganz egal ob es sich dabei nur um Beauty-Produkte oder auch um andere
schöne Dinge dreht. Aber da ich dazu neige, zumindest wenn es um Shampoo, Duschgel und Co. geht,
erst ein Produkt aufzubrauchen, bevor ich das Nächste kaufe, ist das gar nicht so einfach. Ich bin einfach 
kein Fan davon viele Shampoos, Duschbäder, Handcrèmes und so weiter rumstehen zu haben. Es stört mich,
und wenn die Dinge am Ende kaum benutzt werden, ist es nicht nur schade ums Geld sondern auch um das
eigentliche Produkt, was letztlich wahrscheinlich aussortiert wird. Wie ihr aber sehen könnt, habe ich nun 
ein paar neue Produkte gefunden, die ich euch heute gerne vorstellen möchte.


Goldmännchen-Tee - Chai
Mhhhh. Ein wirklich toller Tee, den ich eigentlich hauptsächlich für meinen Freund gekauft habe.
Da ich aber auch ein kleiner Chai-Liebhaber bin, habe ich mir ebenfalls mal ein Tässchen gegönnt
und wie ihr seht, taucht der Tee nun auch unter meinen Favoriten mit auf. Es ist der perfekte Tee
um einen Abend schön ausklingen zu lassen oder um sich einfach mal ein paar Minuten Ruhe
zu gönnen. Einen Schuss Milch dazu und alles ist perfekt.

Catrice - HD Liquid Coverage
Was Flüssig-Make-Up angeht, habe ich schon einiges ausprobiert, da ich aber oft nicht zufrieden 
 gewesen bin, habe ich in über eine gute Alternative berichtet. Nachdem ich nun das  
Manhattan - 2 in 1 Perfect Teint aufgebraucht habe, habe ich mich doch nochmal an ein Flüssig-
 Make-Up herangetraut, welches ich vorher noch nicht getestet hatte. Und ich bin mit dem hier
aufgeführtem Produkt wirklich sehr zufrieden. Diese Foundation von Catrice ist hauchzart und 
lässt sich wunderbar einfach mit einem Make-Up-Ei auf der Haut verteilen.

 Catrice - The Ultimate Chrome Collection
Die Chrome Collection von Catrice habe ich erst letzte Woche von Kim geschenkt bekommen. 
Da ich Pastelltöne und Glitzer liebe, stelle ich euch heute also auch gleich diese Collection vor.
 Diese Eyeshadow-Palette beinhaltet sehr schöne sanfte Farbtöne, die meiner Meinung nach
perfekt für den Alltag sind.Vor dem Auftragen einfach etwas Eye Primer auf das Augenlid
streichen und dann den Lidschatten benutzen. So hält euer Make-Up den ganzen Tag.


Bübchen - Baby-Shampoo
Zur Zeit benutze ich zum Haare waschen Baby-Shampoo von Bübchen, weil ich mit anderen
Shampoos gar nicht klarkomme. Entweder fängt meine Kopfhaut an sich zu schälen oder ich 
bekomme furchtbaren Juckreiz. Baby-Shampoo ist da wirklich DIE Rettung.

Alverde Beauty&Fruity Mizellen-Reinigungstücher
In habe ich euch bereits Mizellen-Reinigungstücher von Nivea vorgestellt, die ich
auch jeder Zeit wieder weiterempfehlen würde. Im Moment benutze ich die hier aufgeführten
Reinigungstücher von Alverde. Sie sind vom Stoff her etwas dicker als die Reinigungstücher die
ich bisher verwendet habe, zudem sind sie auch weniger feucht. Aber die Tücher entfernen trotzdem
einwandfrei jegliches Make-Up und duften schön nach Apfel-Zitronen-Kaugummi, hehe.

Wie findet ihr die Produkte? Was sind eure Februar-Favoriten?

Goldmännchen-Tee Chai - Kaufland | Bübchen Baby-Shampoo, Catrice HD Liquid Coverage, 
Catrice The Ultimate Chrome Collection, Alverde Beauty&Fruity Mizellen-Reinigungstücher - dm

Sonntag, 19. November 2017

BEAUTY | Meine November-Favoriten



 Hallo ihr Lieben!
Seit langem gibt es auf meinem Blog mal wieder einen Beauty-Post mit meinen Lieblingen von November.
Solche Posts gibt es hier nicht so oft zu sehen, denn was Beautyprodukte angeht bin ich ein Gewohnheitstier.
Das liegt größtenteils aber auch daran, dass ich sehr empfindliche Haut habe und viele Produkte leider nicht
vertrage. Aber umso mehr habe ich mich selbst gefreut, dass ein solcher Post doch mal wieder zustande 
gekommen ist. Ich hoffe, dass ich euch vielleicht für das ein oder andere Produkt begeistern kann.
 

Catrice - Glam & Doll Mascara (False Lashes)
Ich war lange auf der Suche nach einem guten Mascara und nun glaube ich ihn gefunden zu
haben. Dieser Mascara von Catrice hält was er verspricht. Er lässt sich problemlos auftragen,
ganz ohne Klumpen und lässt die Wimpern wirklich länger wirken. 

Catrice - Liquid Metal Cream Eyeshadow 
Oh ich liebe, liebe diese Eyeshadows! Den Cream Eyeshadow von Catrice gibt es in 5 Farbtönen
und ich werde irgenwann alle besitzen, haha. Ich besitze ihn in den Tönen "Daily Dose of Rose"
und "Smart Mauve". Der Eyeshadow lässt sich sehr leicht und angenehm auftragen, trocknet
schnell und zudem wirklich lange. Dies ist definitiv ein Produkt, dass ich euch empfehlen kannn.

Manhattan - 2 in 1 Perfect Teint
 Dieses Produkt ist Puder und Make-Up zugleich. Bisher teste ich es seit fast 3 Wochen und bin
wirklich sehr zufrieden. Ich wollte eine Alternative zu Flüssig-Make-Up und Puder haben,
und bisher schlägt sich dieses Produkt wie gesagt ziemlich gut. An Flüssig-Make-Up habe ich 
auch schon einge Marken ausprobiert, aber bisher leider noch nicht das richtige gefunden.



Nivea - Mizellen Reinigungstücher
Auch an Abschmink- bzw. Reinigungstüchern habe ich schon einiges ausprobiert. Von einigen
Tüchern habe ich trockene Haut bekommen, wieder andere haben Hautunreinheiten hervorgerufen.

Diese Reinigungstücher von Niveau teste ich sogar schon eine längere Zeit und da sie mich von 
Anfang an überzeugt haben, zählen sie zu 100% zu meinen Favoriten. Sie haben einen angenehmen
Duft und trocknen in der offenen Verpackung auch nicht aus, was ein großer Pluspunkt für mich ist.
Und das Make-Up lässt sich anhand dieser Tücher super gut entfernen.

Dove - soft feel Deo Roll-On
Vor kurzem bin ich von Deo Spray auf Deoroller umgestiegen und ich bereue es überhaupt nicht. 
Falls dies ebenfalls jemand von euch vor hat, empfehle ich die Deo Roll-Ons von Dove.
Ganz besonders mag ich "soft feel", dieser Deo Roll-On hat einen angenehm leichten Duft, zieht 
schnell in die Haut ein und hinterlässt dadurch auch keine Abdrücke an Pullis etc.

Balea - Trocken Shampoo  
Auch von diesem Trockenshampoo bin ich ein großer Fan und ich frage mich, wieso es sowas nicht
schon zu meinen Schulzeiten gegeben hat! Ganz ehrlich, ich habe mir die Haare damals jeden
Tag gewaschen, irgendwann tatsächlich nur noch jeden zweiten Tag, aber selbst das empfand ich als
zu viel. Heute würde ich dies zeitlich gar nicht mehr schaffen, da ich meine Haare nicht mehr föhne,
sondern nur noch an der Luft  trocknen lasse. So kommt mir das Trockenshampoo einmal in der 
Woche wirklich sehr entgegen. Die Haare sehen danach so gut wie frisch gewaschen aus und zudem
wird ihnen durch das Shampoo auch ein angenehm frischer Duft verliehen. 

Konnte ich für das ein oder andere Produkt euer Interesse wecken?
Was sind eure Lieblinge im November?
 

Catrice Glam & Doll Mascara, Catrice Liquid Metal Cream Eyeshadow, Manhattan 2 in 1 Perfect 
Teint, Nivea Mizellen Reinigungstücher, Balea Trocken Shampoo - dm | Dove soft feel Deo Roll-On - Kaufland

Freitag, 5. Februar 2016

Beauty | My Daily Make Up Routine



Hey ihr Lieben!
 Im heutigen Post stelle ich euch meine Make-Up Routine vor bzw. die Produkte, die ich
in meinem Alltag benutze. Was das Schminken angeht, bin ich eigentlich mehr der faule Typ,
hauptsache es geht schnell und sieht trotzdem gut aus. Wie lange braucht ihr für euer
 Make-Up am frühen Morgen und was sind eure Standartprodukte?

Flüssig-Make-Up von L'ORÉAL Paris, Soft Compact Powder von Manhattan, Augenpuder: Nach einer kalten Gesichtswäsche benutze ich zuerst Flüssig-Make-Up. Ich hatte bisher schon welches von Catrice und P2, bin jedoch damit nicht ganz zufrieden gewesen und teste deswegen jetzt mal das Flüssig-Make-Up von L'ORÉAL Paris und bisher kann ich mich auch nicht beschweren. Seit ich angefangen mich zu schminken, benutze ich das Soft Compact Powder von Manhattan, natürlich habe ich zwischendurch auch mal ein paar andere Marken ausprobiert aber letzten Endes bin ich doch immer wieder bei dem Puder von Manhattan hängen geblieben. Zu dem Augebpuder kann ich leider nicht viel sagen, das hatte ich vor Jahren mal mit einer Glossy Box zugeschickt bekommen und seitdem benutze ich es auch.

Lip balm - green apple twist von Body Club, Lippenstift von Kiko: Die meisten von euch kennen bestimmt die Körperpflegemarke "eos", die die natürlichen Lippenpflegeprodukte förmlich revolutioniert. Über den typischen eos Lip Balm habe ich sowohl viel positives als auch negatives gehört, da ich 5,95€ für ein Lippenpflegeprodukt als zu viel empfinde, teste ich nun einfach mal die etwas preiswertere Version von Body Club für 2,49€. Den Lip balm gibt es in den Geschmacksrichtungen: Apfel, Himbeere, Erdbeere und Banane. Hergestellt wird dieser hauptsächlich aus Sheabutter und Jojobaöl, was sich schon vielversprechend anhört. Wie steht ihr zu den eos-Produkten? Außerdem benutze ich zur Zeit noch einen sehr schönen Lippenstift von Kiko, welchen ich auch schon etwas länger habe.

Eyeshadow von Kiko, Eyeprimer von Zoeva, Mascara von Manhattan: Zu meiner täglichen Routine zählen auch schon länger dieser schöne, zartrosa Eyeshadow von Kiko und der Eyeprimer von Zoeva. Was meine Wimpern angeht, bin ich immer noch auf der Suche nach einem guten Mascara. Den "No End Volume Flex" Mascara von Manhattan kann ich leider nicht empfehlen. Es sammeln sich schnell Klumpen in der Bürste, die dann auf die Wimpern getragen werden, zudem lässt der Mascara die Wimpern schnell verkleben, da hilft dann nicht mal mehr eine Wimpernbürste. Könnt ihr mir vielleicht einen guten Mascara empfehlen?
 

Dienstag, 29. Dezember 2015

DIY | Chocolate Milk Bath



Hey meine Lieben! ♡
Vielen Dank für eure Weihnachtsgrüße, ich habe mich sehr darüber gefreut und hoffe,
dass ihr alle ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest hattet. Da es jetzt langsam wieder kälter werden 
soll, habe ich heute ein Do It Yourself für ein selbstgemachtes Schokoladenbad für euch.
Und dafür braucht ihr sogar nur 3 Zutaten, welche ihr mit etwas Glück vielleicht sogar schon
zu Hause habt und zwar: Milchpulver, (ungesüßstes) Kakaopulver und Maisstärke.
Für einen 2-Bäder-Mix mischt ihr einfach 1 Tasse Milchpulver mit 2 EL Kakaopulver und
1 EL Maisstärke oder Natronsalz, für diejenigen die nicht in Maisstärke baden wollen.
 In einem Döschen oder einer hübschen Plastiktüte hält sich so ein Bademix auch wirklich
lange. Also verwöhnt euch ruhig selbst mal ein bisschen. Gefällt euch die Idee?

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Beauty | My Winterfavorites



Hallo meine Lieben! ♡
Momentan bin ich ganz schön im Weihnachtsstress, geht es euch auch schon so?
Der Wintersputz steht an, das Haus sollte weihnachtlich dekoriert werden, Weihnachtsplätzchen
müssen gebacken werden und die Geschenke müssen gekauft oder gebastelt werden ...
Da bin ich doch ganz froh, dass ich meine Bachelorarbeit vor zwei Wochen abgegeben habe
und mich nun komplett der Weihnachtszeit widmen kann.
Aber nun zum heutigen Post, indem ich euch meine Winterfavoriten präsentieren möchte.
Was sind eure Favoriten für den Winter?

Lippenbalsam und Handkonzentrat von Balea 
Lippen- und Handpflegeprodukte benutze ich eigentlich zu jeder Jahreszeit, die zwei Produkte
auf den Bildern sind die, die ich im Winter mit mir herumschleppe. Der Lippenbalsam
hilft gsuper gegen spröde Lippen und macht diese schön zart. Das Handkonzentrat zieht schnell
in die Hände ein und verleiht ein weiches Hautgefühl.

Körpermilch von treaclemoon 
Ich liebe die Körpermilch von treaclemoon! Die Winteredition ist ja eigentlich "warm cinnamon
nights", ich bin allerdings seit dem Herbst an "sweet apple pie hugs" hängen geblieben. Als 
Körpermilch finde ich den Geruch dieser Edition auf der Haut einfach angenehmer.

Nagellack von Essie 
Schlicht aber schön finde ich den Lack "sugar daddy" von Essie. Ich bin ein großer Fan von
Zartrosatönen, da sie nicht so farbintensiv sind und damit zu jedem Outfit passen.

Schal von Asos 
Ich liebe, liebe, liebe diesen Schal von Asos! Er ist zur Hälfte Weiß und zur anderen Hälfte
Hellgrau, groß, richtig weich und hält zudem natürlich schön warm. Dieser Schal ist also der 
perfekte Begleiter für den Winter, ihr werdet ihn bald auch mal in einem Outfitpost sehen.

Montag, 9. November 2015

Beauty | Das Zauberwort heißt 'Backpulver'!



Hey meine Lieben! ♡
Heute gibt es mal wieder einen Beauty-Post! Ich habe nämlich vor einiger Zeit Backpulver als
kleines Zaubermittel für mich entdeckt und möchte in diesem Post meine Erfahrungen mit euch teilen.
Es ist eigentlich wirklich unglaublich, was man mit Backpulver alles machen kann und wie super
die Wirkung nach einer bestimmten Zeit ist; mit den drei Varianten die ich ausprobiert habe, bin ich
wirklich sehr zu frieden und kann sie auch nur weiterempfehlen. Jedes Gemisch ist schnell hergestellt
und mehr als Backpulver, Wasser oder Apfelessig wird kaum benötigt.
 Benutzt ihr Backpulver auch für solche Beauty-Zwecke?

Dienstag, 11. August 2015

Beauty | Selbstgemachte Vitaminmasken


 Hey ihr Süßen! ♡
Heute habe ich mal wieder etwas zum selber machen für euch und zwar Vitamin- bzw. Gesichtsmasken.
 Gerade im Sommer wird die Haut durch die Wärme sehr strapaziert, eine erfrischende Gesichtsmaske
kann da wahre Wunder wirken, denn frische Früchte enthalten viele Vitamine, welche Hautunreinheiten
sowie fettiger Haut vorbeugen können. Ich habe drei verschiedene Gesichtsmasken aus folgenden
 Früchten hergestellt: Äpfel, Erdbeeren und Orangen. Fast jedes Obst und auch Gemüse ist dafür
geeignet unsere Haut zu verwöhnen, ihr könnt bei eurer Wahl also ganz kreativ sein. Alle drei Varianten
sind schnell und einfach gemacht; die hergestellte Menge reicht jeweils für zwei Anwendungen. 
Wie gefällt euch die Idee?


Vitaminmaske mit Äpfeln: Für diese Maske zerreibt ihr einen mittelgroßen (abgewaschenen) Apfel und mischt diesen mit 3EL Magerquark, 2EL Haferflocken und 1TL Honig. Sobald eine einheitliche Masse entstanden ist, füllt ihr eure Maske in ein kleines Gefäß und lagert dieses bis zur Anwendung an einem kühlen Ort.

Vitaminmaske mit Erdbeeren: Für die Erdbeer-Vitaminmaske püriert ihr 6 (abgewaschene) Erdbeeren und vermengt diese anschließend mit 3 EL Magerquark, 2 EL Haferflocken und 1TL Kokosöl zu einer einheitlichen Masse. Auch diese Variante solltet ihr bis zur Anwendung kühl lagern.

Vitaminmaske mit Orangen: Ihr schneidet die Orange in zwei Hälften und presst etwas Saft aus diesen, bevor ihr das Fruchtfleisch herausschneidet. Das Fruchtfleisch vermengt ihr dann mit 3 EL Magerquark und 1TL Honig. Auch hier solltet ihr darauf achten, dass ihr die Maske bis zur Anwendung kühl lagert. Für alle drei Varianten gilt bei der Anwendung das selbe: Ihr tragt die Maske auf euer gereinigtes Gesicht auf, lasst sie 10 Minuten einwirken und wascht sie anschließend mit lauwarmen Wasser wieder ab.

Montag, 6. April 2015

Beauty | Haarroutine mit Paul Mitchell



Hey meine Hübschen!
Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Osterfest, trotz des teilweise wirklich miesen Wetters.
Heute gibt es mal einen Post zum Thema Haarroutine. Seit vielen Jahren bin ich schon bei ein und der
selben Frisöse, die die Produkte von der Marke Paul Mitchell verwendet. Ich glaube selbst wenn ich von 
hier wegziehe, werde ich den Frisör nicht wechseln (außer vielleicht im äußersten Notfall), allein weil es sehr 
schwer ist einen neuen Frisör zu finden, der einen zu 100% zufrieden stellt, das kennt ja sicher jeder.
 Ich möchte euch jedenfalls die zwei Produkte vorstellen, die ich (wenn ich Zeit habe) so gut wie jeden Tag 
benutze, die Produkte von Paul Mitchell haben einen stolzen Preis aber das Geld lohnt sich wirklich.

Paul Mitchell Strength - Super Strong Daily Shampoo (300ml - 19,30€)
 Wie die Bezeichnung schon sagt, ist dieses Shampoo für den täglichen Gebrauch bei trockenen Haaren
 geeignet, es stärkt das Haar von innen heraus und fördert die Regeneration. Dank der hochwertigen 
Inhaltsstoffe wird das Haar vor Feuchtigkeitsverlust geschützt und erhält einen schönen Glanz. Das waren
 ehrlich gesagt nicht meine Worte, sondern die der Artikelbeschreibung aber besser hätte ich es nicht
ausdrücken können. Meine Haare sind nach einer Anwendung wunderbar geschmeidigt und der Unterschied
im Vergleich zu einer Haarwäsche mit "normalen" Shampoo ist klar sichtbar.

  Paul Mitchell Strength - Super Strong Daily Conditioner (300ml - 27,95€)
Dies ist der passende Conditioner zu dem ebenen vorgestellten Shampoo, er entfaltet bei der 
Anwendung im Grunde die selbe Wirkung. Nachdem das Shampoo ausgewaschen wurde, wird eine
kleine Menge von dem Conditioner in das Haar eingekämmt und zwar so lange, bis ihr es ohne Probleme
durchbekommt. In der Beschreibung steht, dass man die Kur 1-2 Minuten einwirken lassen soll aber das
ist Quatsch! Ihr könnt sie ruhig erst nach 30-45min auswaschen, der Conditioner macht die Haare
sichtbar nochmal einen Tick glänzender und geschmeidiger.

Mittwoch, 4. März 2015

Beauty | Wellness-Tipps



Hallo meine Lieben!
Die eigentliche Idee für diesen Post ist mir während meiner Prüfungsphase gekommen. 
Ich bin der Meinung, dass wenn man sich jeden Tag eine Kleinigkeit sucht, die einem Freude bereitet 
und glücklich macht, man nervige/störende/... Phasen viel leichter überstehen kann, als wenn man nur
 lustlos und betrübt ist. Dabei reicht es schon völlig aus, wenn diese Kleinigkeit ein leckeres Frühstück oder
Abendbrot ist, ein angenehmes Bad mit einem Buch oder eine Dusche bei Kerzenschein. Und für diesen
Zweck ( oder allgemein zur Inspiration für die kleinen Freuden im Leben) zeige ich euch heute meine 
3 Wellness-Favoriten. Ich hoffe sie gefallen euch! 


Shower - selbstgemachtes Körperpeeling: habe ich euch gezeigt, wie ihr Körperpeeling selber machen könnt. Allerdings ist diese Version etwas zeitaufwändig aber ich habe mir für diesen Post extra eine schnellere und einfachere Variante einfallen lassen. Je nach Bedarf könnt ihr bei der Menge natürlich weniger oder mehr herstellen. Für dieses Körperpeeling mischt ihr 200g grobes Meersalz und 1EL Honig miteinander und verteilt die Masse dann einfach beim Duschen auf eurem Körper. Nachdem ihr es ein paar Minuten habt einwirken lassen, spült ihr es wieder gründlich mit Wasser ab. So verleiht ihr eurer Haut ein samtiges und frisches Gefühl.

Fitness - Energy Drink: Dieser Drink ist schnell gemacht, pusht den Stoffwechsel und entgiftet auch noch zusätzlich, ich trinke ihn früh am Morgen, mach dann noch ein paar Dehnübungen und bin damit bereit für den Tag. Für diesen Energy-Drink löst ihr 1/2 Teelöffel Meersalz in 100ml Wasser auf. Das war's schon. Es kostet am Anfang vielleicht ein bisschen Überwindung aber das ist es wert. (Salz ist ein wichtiger Mineralstoff und hat eine heilende Wirkung, in Form eines Energy Drinks (Trinkkur) hält es den Wasserhaushalt im Körper.)

Entspannung - königliches Bad: Ein schönes heißes Bad tut immer gut, ich liebe Cremebäder mit Milch, Honig und Mandeöl; was auch Kleopatras Geheimnis war. Mit diesem Tipp pflegt ihr also eure Haut nahezu königlich! Um mal für ein paar Minuten die Königin von Ägypten zu sein, gebt ihr 1L fetthaltige Milch plus 3-4 Tropfen Mandelöl zum Badewasser hinzu, legt euch in dieses hinein und entspannt ganz einfach.

Sonntag, 18. Januar 2015

Beauty | Mad Monday Tipps and Tricks


Halli Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes und erholsames Wochenende, ich habe hauptsächlich gelernt (oder
es zumindest versucht, haha) und ein paar Pläne für die kommenden Wochen und Monate in Bezug 
auf neue Beiträge, die bevorstehenden Geburtstage und so weiter gemacht. Jetzt ist das Wochenende 
schon vorbei und morgen geht es wieder frisch ans Werk.
  Das der Montag eher zu den weniger beliebten Tagen der Woche zählt, ist denke ich klar.
Da konnte man mal halbwegs zwei Tage entspannen und schon muss man wieder früh aufstehen,
um zur Schule, zur Arbeit oder zur Uni zu kommen und das auch noch müde und ohne große
Lust und Laune. Der "Mad Monday" hat es schon ganz schön in sich! Allerdings gibt es auch ein paar
Tipps & Tricks wie man sich die Müdigkeit und die weniger gute Laune nicht ansehen lässt.
Meine drei Favoriten möchte ich euch heute vorstellen! 


Der Löffel: Wenig Schlaf abbekommen am Wochenende und dicke Augen am frühen Montagmorgen? Dann schnappt euch schnell einen Esslöffel, haltet ihn unter kaltes Wasser und legt ihn für 5 Minuten in den Kühlschrank! Nach den 5 Minuten holt ihr den Löffel wieder heraus und drückt ihn kurz sanft mit der Rückseite an eure geschlossenen Augenlider. Nach dieser kleinen Behandlung geht die "Schwellung" zurück und man sieht gleich etwas munterer aus.

Die Wimpernzange: Ein kräftiger Wimpernaufschlag lässt einen auch gleich viel wacher erscheinen. Dafür föhnt ihr kurz eure Wimpernzange etwas an. Bevor ihr allerdings eure Wimpern stylt, testet mit den Fingern erst die Zange, nicht das diese doch zu heiß geworden ist. Dadurch das die Wimpernzange leicht erhitzt ist, lassen sich die Wimpern einfacher formen und zugleich wird ihnen dadurch auch ein längerer Halt verschafft. Jetzt noch ein bisschen Mascara auftragen und die Wimpernpartie ist perfekt!

Eiswürfel: Dieser Tipp hilft euch nicht nur "frischer" auszusehen, sondern macht tatsächlich auch gleich viel munterer. Ihr könnt dafür Eiswürfel oder (wie ich) richtig kaltes Wasser nehmen. Mit dem Eiswürfel streicht ihr euch einfach langsam über das ganze Gesicht, so spannen sich die Muskeln an und die Haut wird glatter! Dadurch lässt sich auch Make-Up leichter auftragen. 
 
 
counter